Grosse Hilfe TeamZusammen mit sechs weiteren Unterzeichnern der Heilbronner Erklärung ermöglichte ein Team der BERA das diesjährige Sommerfest der Stiftung "Große Hilfe für kleine Helden" am SLK Klinikum Heilbronn. Der Verein kümmert sich während und nach einem stationären Aufenthalt um schwerkranke Kinder und deren Familien. 

„Unternehmerische Sozialverantwortung hat bei der BERA seit jeher einen hohen Stellenwert“, so BERA-Geschäftsführer Bernd Rath. „Wie bei vielen unserer CSR-Engagements ging es auch dieses Mal darum, sich selbst aktiv für einen guten Zweck einzubringen. Daher freue ich mich über das Engagement unserer Youngsters, die das Fest aktiv unterstützt und den anwesenden Familien einen tollen Tag bereiteten.“    

Kinderschminken, ein großes Feuerwehrauto, Kinderkarussell, Klinikclown Paul und auch BERA-Maskottchen „Nils das Nilpferd“ – auf all das durften sich die 240 anwesenden Eltern und 130 Kinder beim jährlichen Frühchenfest im Innenhof der Heilbronner Kinderklinik freuen. Alle haben sie eines gemeinsam: In den vergangenen fünf Jahren haben sie ein Baby zur Welt gebracht, das vor der 32. Schwangerschaftswoche geboren wurde. Die Stiftung unterstützt die Familien während ihres Aufenthaltes in der Kinderklinik, aber auch in der Zeit danach mit aus Spendengeldern finanzierten Projekten. 

Grose Hilfe SchminkenEinmal im Jahr lädt sie alle Eltern und Kinder ein, die auf der Station behandelt wurden. Dabei entsteht oft ein enges Verhältnis zwischen Eltern und Klinikpersonal. Dies war auch auf dem Frühchenfest deutlich zu sehen. So ließ es sich das Pflegepersonal rund um Kinderklinikchefarzt Professor Peter Rueff nicht nehmen, sich an der Feier zu beteiligen, um sich nach den ehemaligen Schützlingen zu erkundigen.

 




Kurzprofil BERA

Das Leistungsspektrum des inhabergeführten und wirtschaftlich unabhängigen HR-Dienstleisters BERA GmbH reicht von der klassischen Zeitarbeit über die Personalberatung sowie die Vermittlung bzw. Überlassung von Fach- und Führungskräften bis zum Management von Master Vendor- und On-Site-Projekten. Zum Unternehmen gehören außerdem die MEDICALBERA, das Erste Deutsche Zentrum für Leistungsmanagement sowie das unternehmenseigene Schloss zu Hopferau.
Die BERA versteht sich als Arbeitsmarktgestalter und strategischer Partner mit nachhaltigen HR-Lösungen, von denen Kunden wie Mitarbeiter gleichermaßen profitieren. Auf Grund ihrer werteorientierten Firmenphilosophie sowie hohen Service- und Beratungsqualität wurde die BERA bereits mehrfach von unabhängigen Institutionen ausgezeichnet.
Mit Standorten im Bad Mergentheim, Crailsheim, Eisenach, Füssen, Heilbronn, Ingolstadt, Kempten, Obersontheim, Öhringen, Rothenburg o.d.T., Schwäbisch Hall und Wertheim gehört die BERA zu den größten Arbeitgebern Heilbronn-Frankens.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bera.eu oder direkt über:

BERA GmbH
Christian Schweikardt (Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit)
Lohtorstraße 2
74072 Heilbronn
07131 / 59 436 – 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.facebook.com/beragmbh
https://www.xing.com/company/beragmbh