IMG 0776

Zur Weihnachtszeit hat sich der Personalexperte BERA etwas ganz besonderes einfallen lassen. Das Unternehmen setzt bei der finanziellen Unterstützung der international tätigen Hilfsorganisation Habitat for Humanity auf die Mithilfe ihrer Kunden und engagierte sich so für nachhaltige Projekte, die Hilfe zur Selbsthilfe bieten.

Jedes Jahr werden Unsummen für Weihnachtspräsente ausgegeben – auch auf Unternehmensebene. Der Arbeitsmarktgestalter BERA entzog sich auch in diesem Jahr, dem Konsumrausch und konzentrierte sich auf die echten Werte des Weihnachtsfestes, nämlich der Bereitschaft, sich mit Gaben und Geschenken Menschen in Not zuzuwenden. Dennoch gingen die Kunden des Personaldienstleisters nicht leer aus. „Wir wollten unseren Geschäftspartnern eine kleine Freude bereiten und ihnen gleichzeitig die Möglichkeit geben, sich mit wenig Aufwand für eine wirklich gute Sache zu engagieren“, erklärt BERA-Geschäftsführer Bernd Rath.

Kunden rätseln – BERA spendet
So durften sich die Beschenkten über einen Adventskalender freuen, hinter dessen Türchen sich nicht nur moderne Weihnachtsbildchen, sondern auch Buchstaben verbargen, die in der richtigen Reihenfolge zusammengefügt das Wort ADVENTSZEIT ergaben. Für jede richtige Lösung, welche die BERA erreicht hat, spenden die HR-Experten fünf Euro an Habitat for Humanity.
„Wir haben uns sehr gefreut, dass der BERA-Adventskalender so toll angenommen wurde und viele unserer Kunden mitgemacht haben. So kamen innerhalb kürzester Zeit 500 Euro zusammen, mit denen wir, auch im Namen unserer Kunden, die Arbeit der Hilfsorganisation unterstützen können“, freut sich Bernd Rath.

Langjährige Zusammenarbeit
Dass es dem Geschäftsführer der BERA eine Herzensangelegenheit ist, Habitat for Humanity zu unterstützen, zeigt sein persönliches als auch das langjährige Engagement des Unternehmens für die Organisation. So waren die Mitarbeiter des derBERA bereits aktiv am Häuserbau in Äthiopien und Rumänien beteiligt. Zusammen mit anderen hochrangigen Botschaftern wie dem ehemaligen US Präsidenten Jimmy Carter oder der Schauspielerin Alexandra Neldel ist Bernd Rath ehrenamtlich für Habitat tätig und arbeitet daran, die Bekanntheit der Hilfsorganisation zu steigern.

 

Kurzprofil BERA

Das Leistungsspektrum des inhabergeführten und wirtschaftlich unabhängigen HR-Dienstleisters BERA GmbH reicht von der klassischen Zeitarbeit über die Personalberatung sowie die Vermittlung bzw. Überlassung von Fach- und Führungskräften bis zum Management von Master Vendor- und On-Site-Projekten. Zum Unternehmen gehören außerdem die MEDICALBERA, das Erste Deutsche Zentrum für Leistungsmanagement sowie das unternehmenseigene Schloss zu Hopferau. Die BERA versteht sich als Arbeitsmarktgestalter und strategischer Partner mit nachhaltigen HR-Lösungen, von denen Kunden wie Mitarbeiter gleichermaßen profitieren. Auf Grund ihrer werteorientierten Firmenphilosophie sowie hohen Service- und Beratungsqualität wurde die BERA bereits mehrfach von unabhängigen Institutionen ausgezeichnet. Mit Standorten im Allgäu, Bad Mergentheim, Crailsheim, Eisenach, Heilbronn, Hohenlohe, Ingolstadt, Obersontheim, Rothenburg o.d.T., Schwäbisch Hall und Wertheim gehört die BERA zu den größten Arbeitgebern Heilbronn-Frankens.

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bera.eu oder direkt über:

BERA GmbH
Christian Schweikardt (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Lohtorstraße 2
74072 Heilbronn
07131 / 59436 – 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.facebook.com/beragmbh
https://www.xing.com/company/beragmbh