Personaldienstleiter mit ausgezeichneter Werteorientierung

BERA erweitert Niederlassungsnetz in Bayern

TEAM INGMit 10 Niederlassungen ist die BERA GmbH Markt- und Innovationsführer in der Region Heilbronn-Franken und gehört dort zu den größten Arbeitgebern. Nun bietet der inhabergeführte Personaldienstleister seinen Service auch Unternehmen und Bewerbern im Großraum Ingolstadt an. Die dynamische Entwicklung und der Erfolg des innovativen Arbeitsmarktgestalters basiert auf einer werteorientierten Unternehmensphilosophie die zeigt, dass Ethik, Allgemeinwohl und Geschäftserfolg keine unvereinbaren Gegensätze sind.

„Aus der Region – für die Region“ so lautet bereits seit ihrer Gründung die Maxime des aus Baden-Württemberg stammenden Personaldienstleisters. Diesem Grundsatz folgend setzt sich auch das neue BERA-Team aus erfahrenen Personalprofis der Region Ingolstadt zusammen. Niederlassungsleiter Christian Dachwitz und seine Kolleginnen und Kollegen kennen den Markt und die Bedürfnisse von Unternehmen wie auch Bewerbern bestens.


Gütesiegel für ausgezeichnete Nachhaltigkeit
Bereits die Idee des BERA Geschäftsführer und Namensgeber, Bernd Rath, ein Personaldienstleistungsunternehmen zu gründen, das den Arbeitsmarkt gestaltet und sich ethischen Werten verpflichtet sieht, war revolutionär und hat viele irritiert. Dass er dies in der nunmehr über zehnjährigen Geschichte der BERA geschafft hat, zeigt unter anderem das Gütesiegel „ARBEIT PLUS“ der Evangelischen Kirche in Deutschland, welches der BERA in dieser Woche zum dritten Mal verliehen wurde. Nicht nur die soziale Nachhaltigkeit und eine werteorientierte Unternehmensphilosophie, sondern auch die innovativen, wegweisenden Konzepte des HR-Dienstleisters überzeugten das für die Vergabe des Siegels zuständige Institut für Wirtschafts- und Sozialethik an der Philipps-Universität Marburg. Und dies als deutschlandweit einziger kommerzieller Personaldienstleister. Aber auch weitere Auszeichnungen namhafter Institute und Organisationen zeugen davon, dass bei der BERA vor allem eines im Vordergrund steht - der Mensch!

Eine Bewerbung viele Chancen
Aktuell haben die Personalprofis der BERA über 700 freie Stellen bei Top-Unternehmen der Region zu besetzen. Neben regelmäßigen Qualifizierungen profitieren Bewerber unter anderem auch von unbefristeten Arbeitsverträgen, einsatzbezogenen Zuschlägen, Arbeitszeitkonten, betrieblicher Altersvorsorge und vielfältigen Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung. „Ganz gleich, ob erfahrener Profi, Fachkraft oder Berufseinsteiger – die BERA hilft, einen Arbeitsplatz zu finden, der den Fähigkeiten und Fertigkeiten des Bewerbers entspricht, denn für uns steht der Mensch im Vordergrund“, erklärt Gründer Bernd Rath.


Kurzprofil BERA
Das Leistungsspektrum des inhabergeführten und wirtschaftlich unabhängigen HR-Dienstleisters BERA GmbH reicht von der Personalberatung über die Vermittlung bzw. Überlassung von Fach- und Führungskräften bis zum Management von Master Vendor- und On-Site-Projekten. Zum Unternehmen gehören außerdem die MEDICALBERA, das Erste Deutsche Zentrum für Leistungsmanagement sowie das unternehmenseigene Schloss zu Hopferau.
Die BERA versteht sich als Arbeitsmarktgestalter und strategischer Partner mit nachhaltigen HR-Lösungen, von denen Kunden wie Mitarbeiter gleichermaßen profitieren. Auf Grund ihrer werteorientierten Firmenphilosophie sowie hohen Service- und Beratungsqualität wurde die BERA bereits mehrfach von unabhängigen Institutionen ausgezeichnet.
Mit Standorten im Allgäu, Bad Mergentheim, Crailsheim, Eisenach, Heilbronn, Hohenlohe, Ingolstadt, Obersontheim, Rothenburg o.d.T., Schwäbisch Hall und Wertheim gehört die BERA zu den größten Arbeitgebern Heilbronn-Frankens.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bera.eu oder direkt über:

BERA GmbH
Christian Schweikardt (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Lohtorstraße 2
74072 Heilbronn
07131 / 59436 – 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.facebook.com/beragmbh