HR-Partner des Städtenetzwerks Hohenlohe Plus e.V.
Der Verein Hohenlohe Plus wurde von den Ober-/Bürgermeister der fünf Städte Crailsheim, Bad Mergentheim, Künzelsau, Öhringen und Schwäbisch Hall mit dem Ziel der Fachkräftegewinnung für die Region gegründet. Umso die Attraktivität des regionalen Arbeitsmarktes für Arbeitnehmer aus der ganzen Welt zu steigern werden seit Anfang 2020 aktiv weitere Unternehmen in das Netzwerk aufgenommen. Als neuer Hohenlohe+-Partner steht der HR-Dienstleister und Arbeitsmarktgestalter BERA GmbH, für die erfolgreiche Rekrutierung und Integration von Fachkräften.
Mitglied von Hohenlohe Plus Logo
„Wir wollen die Region Hohenlohe als Marke entwickeln, um unsere Region besser zu positionieren, anhaltende Dynamiken als Chance nutzen um dem demographischen Wandeln zu begegnen und neue Arbeitskräfte zu gewinnen.“ So die Gründungsgedanken der Bürgermeister am 03. Mai 2018, als der Verein zur 7. messeÖHRINGEN ins Leben gerufen wurde. Bisher wurden ein Magazin, „The New Hohenloher“ und diverse Imagefilme für die Region veröffentlicht.

Um Kompetenzen zu bündeln und Netzwerke zu fördern sollen nun verstärkt auch die lokalen Unternehmen eingebunden werden. Aus den Synergien können dann zukünftige Infoveranstaltungen, Workshops, Integrationsprojekte und weiteres Aktionspotential erschlossen werden. Die operative Phase von Hohenlohe+ hat unter anderem mit der Einstellung des hauptamtlichen Geschäftsführers, Martin Buchwitz, zum Jahresanfang begonnen. Mit dem neu gestalteten Erscheinungsbild sowie neue, große und namhafte Mitglieder wie der Würth Gruppe, Recaro und EBM-Papst soll nun durchgestartet werden.

Als erster und einziger HR-Spezialist ist die BERA GmbH stolz darauf als Hohenlohe+-Partner Teil dieses Kompetenznetzwerks zu sein. Gemäß Ihrem Motto „Aus der Region für die Region“ möchte sich die BERA, als Premiumdienstleister, gemeinsam mit den großen hohenloher Unternehmen engagieren. „Wir freuen uns darauf, unsere Expertise in der Fachkräftegewinnung und Arbeitsmarktintegration einbringen zu können,“ so BERA-Geschäftsführer Bernd Rath.

Er bedankte sich für die einstimmige Aufnahme durch den Hohenlohe+-Vorstand und stellt sich der neuen Aufgabe mit Anerkennung und Tatendrang. Denn schon seit fast 20 Jahren beschäftigt sich die Personalprofis der BERA damit, die Unternehmen der Region mit ihren attraktiven Karrieremöglichkeiten zu positionieren bzw. Fach- und Führungskräfte aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt für den lokalen Lebensraum zu begeistern.

Kurzprofil BERA

Das Leistungsspektrum des inhabergeführten HR-Dienstleisters BERA GmbH reicht von der Personalberatung über die Vermittlung bzw. Überlassung von Fach- und Führungskräften bis zur Koordination von komplexen Managed Service Projekten sowie innovativen Personalentwicklungsmaßnahmen.

Die BERA betreibt Büros in Bad Mergentheim, Crailsheim, Heilbronn, Obersontheim, Rothenburg o.d.T., Schwäbisch Hall und Wertheim.

Die BERA versteht sich als Arbeitsmarktgestalter und strategischer Partner mit nachhaltigen HR-Lösungen, von denen Kunden wie Mitarbeiter gleichermaßen profitieren. Aufgrund ihrer werteorientierten Firmenphilosophie sowie hohen Service- und Beratungsqualität wurde die BERA bereits mehrfach von unabhängigen Institutionen ausgezeichnet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bera.eu oder direkt über:

BERA GmbH
Barbara Zartmann-Röhr (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Lohtorstraße 2
74072 Heilbronn
07131/59436-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!