Bernd H. Rath, Geschäftsführer des HR-Spezialisten BERA, traf sich in Berlin mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Spitzenpolitikern der Bundesregierung, sowie Vertretern der Wirtschaftsverbände und der deutschen Wirtschaft beim 45. Sommerfest des Parlamentskreises Mittelstand.

Die Größen der deutschen Politik trafen sich in guter Tradition zum Sommerfest des Parlamentskreis Mittelstand im Garten des Kronprinzenpalais Berlin. Bei hochsommerlichen Temperaturen eröffnet Christian Freiherr von Stetten, Vorsitzenden des Parlamentskreises sowie Abgeordnete des Wahlkreises Schwäbisch Hall, die Abendveranstaltung.

Das Grußwort hielt der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus. Bundeskanzlerin Angela Merkel ließ es sich, trotz einem vollen Terminkalender und politisch bewegter Zeiten, auch in diesem Jahr nicht nehmen beim PKM-Sommerfest zu sprechen. Sie dankte den Kolleginnen und Kollegen für die Arbeit im letzten Jahr und den anwesenden Unternehmern für deren Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg des Landes. In Ihrer Rede forderte Sie zudem den Mittelstand auf, sich intensiv mit der Künstlichen Intelligenz zu befassen - dem Thema unserer Zukunft. Die Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer stellte die berufliche Bildung Deutschlands in den Mittelpunkt Ihrer Ansprache und lobte den Mittelstand als wichtige Säule der deutschen Wirtschaft. Insbesondere in einer Zeit, in der die Automobilindustrie und der Export mit Probleme kämpfen.

45 PKM Sommerfest Chrisitan v Stetten 190626

Christian von Stetten eröffnet das Sommerfest des Parlamentskreises Mittelstand 2019. Bild: BERA GmbH


Mit rund 2.000 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien gilt die Veranstaltung als einer der Höhepunkte des Berliner Politiksommers. Der Parlamentskreis Mittelstand (PKM) der CDU/CSU-Bundestagsfraktion tritt für die Belange kleiner, mittlerer und familiengeführter Unternehmen ein, denn schließlich sind sie das Fundament und für die Zukunft der Wirtschaft von immenser Bedeutung. Die Teilnehmer des Sommerfests beschäftigen sich mit der Aufforderung der Politiker und diskutierten den aktuellen Stand sowie die Herausforderungen und Chancen eines digitalisierten Mittelstands.

45 PKM Sommerfest Altmaier Rath 190627

Bernd Rath mit Wirtschafts- und Energieminister Peter Altmaier auf dem PKM Sommerfest 2019. Bild: BERA GmbH


„Als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens ist das PKM Sommerfest für mich ein fester Termin um in den Informations- und Meinungsaustausch mit Größen des politischen Tagesgeschäfts, als auch den Vertretern anderer Unternehmen und Verbänden zu gehen“, berichtet BERA-Geschäftsführer Bernd Rath nach der Veranstaltung.

Kurzprofil BERA
Das Leistungsspektrum des inhabergeführten HR-Dienstleisters BERA GmbH reicht von der Personalberatung über die Vermittlung bzw. Überlassung von Fach- und Führungskräften bis zur Koordination von Industrieservice- und komplexen Managed Service Projekten sowie innovativen Personalentwicklungsmaßnahmen.
Die BERA betreibt Büros im Allgäu, Bad Mergentheim, Bochum, Crailsheim, Eisenach, Heilbronn, Obersontheim, Rothenburg o.d.T., Schwäbisch Hall und Wertheim.
Zum Unternehmen gehören außerdem das Erste Deutsche Zentrum für Leistungsmanagement sowie das unternehmenseigene Schloss zu Hopferau.
Die BERA versteht sich als Arbeitsmarktgestalter und strategischer Partner mit nachhaltigen HR-Lösungen, von denen Kunden wie Mitarbeiter gleichermaßen profitieren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bera.eu oder direkt über:

BERA GmbH
Barbara Zartmann-Röhr (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Lohtorstraße 2 · 74072 Heilbronn · 07131/59436-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  · www.bera.eu