Digitaler Wandel und Blick in die Zukunft bestimmten das Programm

Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) lud zum großen Branchentreffen nach Berlin ein. Im Mittelpunkt des Arbeitgebertages standen der fortschreitende demografische Wandel, die Digitalisierung und die Arbeitswelt der Zukunft. Auch BERA Geschäftsführer Bernd H. Rath diskutierte mit den anwesenden Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über die Chancen und Risiken, die sich aus dem digitalen Wandel ergeben und welche Herausforderungen für das Personalmanagement entstehen.

BAP Arbeitgebertag 180628






















Zum Arbeitgebertag Zeitarbeit am 28.06.2018 kamen neben über 200 BAP-Mitgliedern auch führenden Persönlichkeiten der deutschen Wirtschaft und Vertreter der Wissenschaft sowie aller Parteien nach Berlin. Beim intensiven Austausch blickten die Teilnehmer vor allem in die Zukunft. Beleuchtet wurden die Megatrends, die unsere Gesellschaft und den Arbeitsmarkt derzeit am stärksten beeinflussen. So ging es darum, wie die Zukunft der Arbeit aussehen wird. Wie sich Künstliche Intelligenz, Robotik und Algorithmen auf unsere Arbeitswelt und unser Leben auswirken werden und ob wir Menschen den Fortschritt lenken und den Wandel mitgestalten können.

BAP Arbeitgebertag Lammert 180628





























Vortragsredner waren Prof. Dr. Norbert Lammert, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Deutschen Bundestages a.D., FDP-Bundestagsmitglied Johannes Vogel sowie Wissenschaftsjournalist und Physiker Ranga Yogeshwar, die jeweils ihre Sicht auf die Zukunft erläuterten.

BAP Arbeitgebertag Yogeshwar 180628





























In den Vorträgen des Arbeitgebertags wurde deutlich, dass die Digitalisierung für manche Branchen sehr disruptive Veränderungen mit sich bringt. „Nicht nur Produkte, Prozesse und Technologien sind im Wandel begriffen, einige Geschäftsfelder werden wegfallen und neue entstehen“, so BERA Geschäftsführer Bernd H. Rath.
Er sieht die Aufgabe seines Unternehmens zukünftig vor allem darin, als strategischer Partner, ganzheitlicher HR-Dienstleister und Transformations Experte Kunden und deren Belegschaft erfolgreich bei Veränderungen wie Personalaufbau, -abbau, -wechsel oder innovative Personalentwicklung zu begleiten bzw. zu unterstützen. „Mit der Expertise im Change-Management des zur BERA gehörenden Ersten Deutschen Zentrums für Leistungsmanagement befähigen wir Führungskräfte begeisterter, leistungsfähiger und veränderungsbereiter zu werden um die Zukunft aktiv zu gestalten“, berichtet der innovative HR-Spezialist.

Am Abend fand das traditionelle BAP-Sommerfest im Kronprinzenpalais, Unter den Linden statt, wo die Gäste bei strahlendem Sonnenschein und in entspannter Atmosphäre den Tag bei weiteren Gesprächen ausklingen ließen.

Kurzprofil BERA
Das Leistungsspektrum des inhabergeführten und wirtschaftlich unabhängigen HR-Dienstleisters BERA GmbH reicht von der klassischen Zeitarbeit über die Personalberatung sowie die Vermittlung bzw. Überlassung von Fach- und Führungskräften bis zum Management von Master Vendor- und On-Site-Projekten. Zum Unternehmen gehören außerdem die MEDICALBERA, das Erste Deutsche Zentrum für Leistungsmanagement sowie das unternehmenseigene Schloss zu Hopferau.
Die BERA versteht sich als Arbeitsmarktgestalter und strategischer Partner mit nachhaltigen HR-Lösungen, von denen Kunden wie Mitarbeiter gleichermaßen profitieren. Auf Grund ihrer werteorientierten Firmenphilosophie sowie hohen Service- und Beratungsqualität wurde die BERA bereits mehrfach von unabhängigen Institutionen ausgezeichnet.
Mit Standorten im Allgäu, Bad Mergentheim, Crailsheim, Eisenach, Heilbronn, Hohenlohe, Ingolstadt, Obersontheim, Rothenburg o.d.T., Schwäbisch Hall und Wertheim gehört die BERA zu den größten Arbeitgebern Heilbronn-Frankens.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bera.eu oder direkt über:

                   
BERA GmbH 
Barbara Zartmann-Röhr (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Lohtorstraße 2
74072 Heilbronn
07131/59436-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.facebook.com/beragmbh
https://www.xing.com/company/beragmbh