BERA Adventskarte Habitat 180116 
Der HR-Spezialist BERA initiierte erneut eine besondere Spendenaktion. Zum Jahresende kontaktierte das Unternehmen seine Kunden und Partner, die gemeinsam mit ihrem Klick über die BERA Homepage bestimmen konnten, in welcher Höhe sich die Personalprofis für die gemeinnützige Hilfsorganisation Habitat for Humanity engagiert
. Im Namen Ihrer Kunden spendet die BERA nun 750 Euro an Habitat for Humanity, die weltweit bedürftigen Menschen ein sicheres Zuhause bzw. Hilfe zur Selbsthilfe bietet.

Statt Geld für Weihnachtspräsente auszugegeben, wie es in vielen deutschen Unternehmen der Fall ist, hat der Arbeitsmarktgestalter BERA im Dezember 2017 erneut eine besondere Aktion gestartet. Ziel war es, auf Konsum zu verzichten und sich der wichtigen Botschaften des Weihnachtsfestes zu besinnen, durch gute Gaben Menschen in Not zu helfen.

Die Kunden und Partner der BERA wurden aktiv in den Prozess des Gebens eingebunden. „Mit einem persönlichen Weihnachtsgruß haben wir unser Geschäftspartner aufgefordert, sich mit einem Klick für eine wirklich gute Sache zu engagieren“, so BERA-Geschäftsführer Bernd Rath.

Interaktiver Spendenaufruf
Über einen Weblink bzw. einen QR-Code auf der Weihnachtskarte konnten sich die BERA-Kunden für eine Spende der BERA an Habitat for Humanity aussprechen. Mit jedem abgeschickten Onlineformular erhöhte sich die Spendensumme um 5,- Euro. „Wir freuen uns, dass so viele durch ihren Klick das Engagement der BERA unterstützt und dazu beigetragen haben, dass eine Spende in Höhe von 750,- Euro für Habitat for Humanity zusammengekommen ist“, resümiert BERA-Geschäftsführer Bernd Rath. „Durch diese Aktion werden wir, im Namen unserer Kunden, erneut bedürftigen Familien zu einem sicheren Zuhause verhelfen können.“

Langjährige Zusammenarbeit
Im Rahmen ihres CSR Engagements setzt sich die BERA GmbH seit vielen Jahren für Habitat for Humanity ein. Geschäftsführer Bernd Rath gehört zu den Botschaftern der Hilfsorganisation. Zusammen mit anderen namhaften Persönlichkeiten, wie dem ehemaligen US Präsidenten Jimmy Carter oder der Schauspielerin Alexandra Neldel, engagiert sich Rath ehrenamtlich für Habitat. Finanziell unterstützte die BERA ein Brunnenbauprojekt in Äthiopien und das Big Build in Rumänien, bei dem 36 Häuser gebaut wurden. Auch die Mitarbeiter des HR-Spezialisten BERA legten bei Hilfsprojekten in Äthiopien, Rumänien, wie auch in Deutschland selbst aktiv Hand an.   

Kurzprofil BERA
Das Leistungsspektrum des inhabergeführten und wirtschaftlich unabhängigen HR-Dienstleisters BERA GmbH reicht von der klassischen Zeitarbeit über die Personalberatung sowie die Vermittlung bzw. Überlassung von Fach- und Führungskräften bis zum Management von Master Vendor- und On-Site-Projekten.Die BERA betreibt Büros im Allgäu, Bad Mergentheim, Crailsheim, Eisenach, Heilbronn, Hohenlohe, Obersontheim, Rothenburg o.d.T., Schwäbisch Hall und Wertheim.Zum Unternehmen gehören außerdem das Erste Deutsche Zentrum für Leistungsmanagement sowie das unternehmenseigene Schloss zu Hopferau. Die BERA versteht sich als Arbeitsmarktgestalter und strategischer Partner mit nachhaltigen HR-Lösungen, von denen Kunden wie Mitarbeiter gleichermaßen profitieren. Auf Grund ihrer werteorientierten Firmenphilosophie sowie hohen Service- und Beratungsqualität wurde die BERA bereits mehrfach von unabhängigen Institutionen ausgezeichnet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bera.eu oder direkt über:

BERA GmbH
Barbara Zartmann-Röhr (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Lohtorstraße 2
74072 Heilbronn
+49 7131 59436-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.facebook.com/beragmbhww.facebook.com/beragmbh
www.xing.com/company/beragmbh